Farrenpoint (1273m) bei Nebel

Schön is, wenn man trotzdem lacht ☀

 

 

Start   Bad Feilnbach (830m)
Ziel     Farrenpoint (1273m)
hm      450hm
Dauer 3h insgesamt

 

Heute ging es nach spontaner Planänderung – wegen Nullsicht, einigen beinah-Stürzen im Matsch (okay… UND auch wegen meinem Arschmuskelkater) – nicht wie geplant auf die Hochsalwand, sondern auf den näheren Farrenpoint. Hauptsach Spaß machts 😂😋 und den hatten wir.
Die eigentlich geplante sollte über den Mitterberg und die Rampoldplatte auf die Hochsalwand gehen – eine schöne 3-Gipfel-Rundtour. Aber die berge werden noch länger stehen bleiben – aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Und gefroren hab ich dank meinem neuen Lieblingshoodie 💞 auch nicht # Gipfelträumer.

Wie immer alles perfekt!

One thought on “Farrenpoint (1273m) bei Nebel

  • Martin

    Ein Tipp, wenn es mal nicht so nebelt: die Hochsalwand mal über den Jägersteig angehen. 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *