3-Gipfel-Tour um die Schleinitz (2904m)

Spontane, große Runde bei Sonne, Nebel und Regen auf den Lienzer Hausberg Schleinitz (2904m)

  

Start     Zettersfeld Zentrum (1880m) – Mautgebühr fällig (Stand 2015: 7 Euro)
Ziel       Schleinitz (2904m)
hm       ca. 1300 hm
Dauer    7h

 

Östlicher Sattelkopf (2651m) – via Klettersteig über die anderen Sattelköpfe (2697m) immer auf dem Grat entlang😋) – auf die Schleinitz (2904m) – aufm Heimweg noch schnell aufs Goisele (2433m).
Der Klettersteig ist mit der Schwierigkeitsstufe B kategorisiert, ist aber nicht durchgehend mit Stahlseil versichert – nur an den steilen Stellen des Weges. Es wird empfohlen, mit Klettersteigset zu klettern und Kinder evtl. noch an ein Sicherungsseil zu nehmen.

Wunderschöner, einfacher Klettersteig, der viel zu schnell vorbei ist 😎

http://www.outdooractive.com/mobile/de/klettersteig/osttirol/schleinitz-klettersteig/14633284/

Es gibt auch die Möglichkeit, den Zustieg mithilfe eines Sesselliftes um 400hm zu verkürzen (auf denen man, ehrlich gesagt, auch nicht viel verpasst) 😁

http://www.lienzer-bergbahnen.at/de/preise-sommer.html

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *